Beauftragter klimaneutrale Verwaltung (m/w/d)

  • Stadt Ditzingen Jobportal
  • Ditzingen
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Ingenieur
  • Publiziert: 11.07.2022
scheme image

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Beauftragten für die klimaneutrale Kommunalverwaltung (m/w/d)

für unsere Abteilung Technisches Gebäudemanagement in Vollzeit. Die Stelle ist im Rahmen des Förderprogramms "Klimaschutz-Plus" zunächst auf drei Jahre befristet zu besetzen. Die Stadt beabsichtigt für die Stelle eine zweijährige Anschlussförderung beim Fördergeber zu beantragen.

Das Technische Gebäudemanagement ist eine von drei Abteilungen des interdisziplinären Teams im Amt für Liegenschaften und Gebäudemanagement, welches für die Verwaltung, Planung, Bau oder Erwerb und Erhalt der städtischen Gebäude und Einrichtungen zuständig sind.

Ihre Aufgaben

  • Steuerung, Koordinierung und Umsetzung des Prozesses zur Erreichung des Zieles einer klimaneutralen Verwaltung
  • Entwicklung, Umsetzung sowie Fortschreibung eines Klimaschutzkonzeptes
  • Aufbau und Durchführung eines Monitorings
  • Projektsteuerung und Berichterstattung in den Gremien
  • Dokumentation der Ergebnisse sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Eigenständige Fördermittelakquise

Ihr Profil

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Klimaschutz, Energie, Umweltwissenschaften, Gebäudetechnik, Raum- und Stadtplanung oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Klimaschutz, Energieeffizienz und erneuerbaren Energien
  • Konzeptionelle Fähigkeiten und Erfahrung im Projektmanagement
  • Identifikation mit der Klimawende als gesamtgesellschaftliche Aufgabe
  • Hohes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit einschlägigen EDV-Anwendungen
     

Wir bieten

  • Ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem kollegialen Team
  • Ein befristetes Arbeitsverhältnis mit Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Flexible Arbeitszeiteinteilung und eine leistungsgerechte Vergütung nach den tariflichen Bestimmungen entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen bis EG 11 TVöD
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zum ÖPNV-Ticket
  • Attraktive Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements wie die Förderung von Fahrradmobilität durch Fahrtkostenzuschuss

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte über untenstehenden Button.

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Frau Forker-Fröschke, Personalabteilung, Tel.: 07156 164 141.
 
Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.ditzingen.de/de/info-aktuelles/impressum-hinweis/datenschutz-info
 
Die Stadt Ditzingen betreibt eine aktive Gleichstellungspolitik und legt Wert auf die Eingliederung von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Eine Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Ditzingen wäre wünschenswert.